Schützenscheiben

 

 

06.02.2015

k 2015ScheibeVoderholzerHuber

Michael Huber mit 8,9 Teiler und Nikolaus Voderholzer

 

Anlässlich seines 50. Geburtstags hat Nikolaus Voderholzer seinen Fluderer Schützen aus Schwindach eine Schützenscheibe gestiftet. Diese wurde an zwei gut besuchten Schießabenden am 30.1. und 6.2.2015 im Vereinsheim ausgeschossen Am Ende setzte sich Michael Huber, nach hartnäckigem Ringen um die begehrte Scheibe mit den anderen Vereinsmitgliedern, mit einem 8,9 Teiler durch. Anschließend wurde der Sieg noch gebührlich gefeiert. 

 

 

28.03.2014

 

2014ScheibeSchmidHölzl 

 Klaus Hölzl mit 81,1 Teiler und Simon Schmid

 

Simon Schmid, auch genannt `Weihschneider Simmerl`, hatte vor kurzem seinen 80igsten Geburtstag. Ein schönes Geschenk bekam er von seinen Enkeln und seinen Enkelinnen, nämlich eine Schützenscheibe. Diese Scheibe wurde am 28.03.2014 bei den Fluderer Schützen ausgeschossen. Wie jedes Mal hatte jeder 20 Schuss zur Verfügung um den richtigen Teiler zu treffen. Nur diesmal zählte nicht der beste Teiler sondern man musste genau oder so nah wie möglich einen 80 Teiler treffen. Das war natürlich eine ganz neue Herausforderung für die Schwindacher Schützen. Geschossen haben wieder sehr viele Jugendliche und Erwachsene. Am meisten strengten sich die Enkeln des Jubilars an. Viert Näherster an den 80 Teiler war Christian Hölzl mit einem 68,2 und Zweiter wurde Hölzl Bernhard mit einem 75,6. Doch den Sieg mit einem 81,1

Teiler gelang dem Enkel Klaus Hölzl. Da freute sich der Simmerl natürlich sehr darüber und beide stellten sich für ein Foto mit der Schützenscheibe zusammen. Die Fluderer Schützen wünschen dem Simon noch alles Gute für die Zukunft.

 

 

07.02.2014

 

Schützenscheibe 60Jahre Sax Fullbert

 Julian Haberger mit 18,2 Teiler und Fulbert Sax

 

Vor kurzem feierte Fulbert Sax seinen 60igsten Geburtstag und stiftete den Fluderer Schwindach Schützen eine Schützenscheibe. Die mit einem Habicht schön gestaltet Scheibe wurde an einem Freitag beim Schiessabend ausgeschossen. Jeder Schütze hatte 20 Schuss zur Verfügung und der beste Teiler gewann. Wieder war das Vereinsheim bis auf den letzten Platz gefüllt und jeder versuchte sein bestes am Schießstand. Es sind sehr viele gute Teiler gefallen. Als einziger Schütze machte Julian Haberger die zwanzig Schuss mit der Luftpistole. Mit einem tollen Treffer konnte er einen 18,2 Teiler erschießen und setzte sich ganz knapp vor Michael Huber, der einen 19,6 Teiler hatte. Fulbert Sax überreichte die Geburtstagsscheibe an Julian Haberger. Jetzt werden noch die Namen auf die Holzscheibe eingebrannt und dann wird Sie im Vereinsheim an der Wand einen würdigen Platz finden.

 

 

24.01.2014

 

Schützenscheibe Klaus Kamhuber

 Bernhard Hölzl mit 32 Teiler und Klaus Kamhuber

 

Nach dem gelungenen 125 jährigem Schützenfest im letzten Jahr 2013 stiftete der Festwirt Klaus Kamhuber eine Schützenscheibe, auf der König Ludwig abgebildet ist. Am Freitag den 24.01. wurde die Scheibe ausgeschossen. Jeder Schütze hatte 20 Schuss und der beste Teiler gewann dann das Luftgewehrschiessen. Teilgenommen haben über 40 Fluderer Schützen, die sich einen tollen Wettstreit lieferten. Es war ein knapper Ausgang, da der Sechstplazierte schon einen 59 Teiler hatte. Mit einem 32 Teiler sicherte sich Bernhard Hölzl die Schützenscheibe, die anschließend von Klaus Kamhuber überreicht wurde.

Die Fluderer Schützen bedanken sich hiermit auch nochmals bei dem Festwirt für einen reibungslosen und einwandfreien Ablauf der Bewirtung beim Fest.